Osterstedt / Gemeinde / Neuigkeiten / Verbraucherinformation

Verkehrsverein Osterstedt e.V. - Wasserversorgung - informiert

Verbraucherinformation

Mitgliederversammlung vom 18.03.2009 beschließt höhere Beiträge

Im Zusammenhang mit der Verbesserung der Trinkwasserqualität steht in Kürze auf einer gesonderten Mitgliederversammlung die Entscheidung an, ob die Wasserversorgung in Osterstedt durch Zukauf von Wasser aus Hohenwestedt oder Wilster oder durch Neubohrung eines eigenen Versorgungsbrunnens organisiert werden soll. Unabhängig davon, wie diese Entscheidung ausfällt, sind dazu Investitionen erforderlich, die durch den Wassernutzer aufzubringen sind.

Vor diesem Hintergrund wurde auf der letzten Mitgliederversammlung eine Erhöhung des Wassergeldes beschlossen.

Erstmalig wird in der nächsten Wassergeldrechnung die Mehrwertsteuer ausgewiesen. Dies wird notwendig, weil der Verein die bestehenden Steuerfreigrenzen überschreitet. Die von der Mitgliederversammlung festgesetzten Wassergeldsätze werden dadurch jedoch nicht überschritten.

Der Vorstand

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht